About

Ich werde in diesem Blog ein wenig über mein unterhaltsames Leben in Asien, momentan aus Peking, berichten…  Viel Spaß beim Lesen!

Ihr erreicht mich über die Kommentarfunktion oder direkt unter

sakuraskyblog (at) gmail.com

Advertisements

39 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. shiba
    Apr 28, 2008 @ 19:47:42

    Deine Blog ist sehr gut.Und das kann man mein Deutch trainierenText.Deshalb ich lese oft!

    Antwort

  2. Xiaoi
    Sep 14, 2008 @ 16:27:56

    Hey Lina,

    kein Plan ob Deine Uni-Mailaddi noch funktioniert. Von daher hinterlasse ich mal meine feuchtfröhliches Geburtstagsgrüsse hier. Happy Burzday und weiterhin viel Spass mit den Menschen, die die chinesischen Zeichen so plump kopiert haben 😉

    Schöne Grüße aus Mannheim,

    Xiaoi

    Antwort

  3. Mischa
    Jan 05, 2009 @ 13:17:22

    Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Blog. Schau doch mal bei unserem Blog vorbei, wenn Du Zeit und Lust hast. Wir bloggen seit September 2007 über unser Leben in Tokyo. http://isamischa.wordpress.com. Yoroshiku Onegaishimasu! Mischa

    Antwort

  4. yerainbow
    Jan 15, 2009 @ 14:05:29

    Toller Blog!
    Durch Zufall gefunden – ich werde regelmäßig reinschauen und lesen.

    Antwort

  5. Kerstin Moehle
    Nov 28, 2009 @ 01:47:51

    Hallo,

    ich habe deinen blog über Micha´s blogliste gefunden. Sehr interessant und lustig ! Freue mich über jeden neuen Post! Falls du auch mal bei mir reinschauen willst:
    http://www.tokyo-irashaimase.blogspot.com/
    Und immer schön fleissig weiter schreiben!
    Grüße aus Tokyo, Kerstin

    Antwort

  6. Frau_H.
    Feb 12, 2010 @ 02:46:04

    Hallo!

    Ich bin auch gerade über deinen Blog gestolpert und werde nun öfter mal reinschauen.
    Ich wohne mit meinem (japanischen) Mann und unserer Tochter auch in Japan. 🙂

    Viele herzliche Grüße!

    Antwort

  7. melissa
    Feb 16, 2010 @ 15:07:27

    Hey,
    bin zufällig auf dein Seite gestoßen.
    & hmpf, wie ich dich beneide! ._.
    Ich wäre auch so gerne in Japan, Land der Mangas/ Animes 😀 😀
    Naja, und auch land der Sushis und alles möglichem halt. Nippon rocks 😉
    Werde jetzt noch deine älteren Einträge fertig lesen, bin nämlich bei dem Flauschhasen, der nicht Waschmaschinentauglich ist, stehen geblieben.

    Also dann,
    wünsche dir viel Spass in Japan! (:

    Lg,
    melissa.

    Antwort

    • sakurasky
      Feb 17, 2010 @ 09:37:00

      Hallo Melissa,
      freut mich, dass du so vorbeigestolpert bist. Wenn du Fragen zu Japan oder dem Leben hier hast, schreib mir einfach.

      Lg aus Yokohama!

      Antwort

      • melissa
        Feb 17, 2010 @ 13:46:27

        Danke, für das Angebot.
        Falls ich Fragen haben sollte, wende ich mich gern an dich 😉

        Hach,.. Yokohama ‚_‘

        und ich schick dir grüße aus
        old Bayern 😀

  8. Michael Meyer
    Feb 18, 2010 @ 11:02:27

    Hallo, eine japanische Freundin hat mir dein Blog empfohlen. Gefällt mir sehr gut was ich bislang gelesen habe 🙂

    Ich bin Ende April, Anfang Mai (Golden Week, ohweia) zum ersten Mal in Tokyo. Vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit auf ein Treffen? 🙂

    LGe aus Berlin

    Antwort

  9. megafutzi
    Feb 22, 2010 @ 11:09:27

    schließe ich mich auch an, schöner blog und wunderbar geschrieben. hab in letzter zeit einige deutsche japan blogs entdeckt, die ich nach dem dritten satz wegklicken musste, weil sie grausig geschrieben oder augenfeindlich gestaltet wurden…

    Antwort

  10. Lisa
    Mai 21, 2010 @ 23:04:31

    Hallo! Ich bin Italienerin und wohne seit 5 Jahren in Deutschland, um die Zweite Promotion anzufertigen. Wie kommst Du Zeit zu haben, um dein Blog weiter führen zu können? Ich folge dein Schreiben seit einiger Zeit und finde es sehr interessant. Ich schreibe auch gern, aber Studium und Arbeit fressen fast ganz meine Freizeit.
    Ich würde mich über deine Antwort in Bezug auf das Planen der Zeit sehr freuen! Alles Gute. Lisa

    Antwort

    • sakurasky
      Mai 22, 2010 @ 06:36:08

      Liebe Lisa,
      gute Frage. Natuerlich bin ich selbst in Tokyo sehr beschaeftigt, aber andererseits fallen bei mir 2 grosse Faktoren weg:
      1.) Ich sehe fast nicht fern (der Durchschnittseuropaer schaut ca. 3 Stunden (!!) pro Tag. Falls du einen Fernseher haben solltest, schmeiss ihn weg und du wirst erstaunt sein, wieviel Zeit du ploetzlich ist.
      2.) Da ich kaum Kleidung in meiner Groesse hier finde, kann ich praktisch nicht Einkaufen gehen. Alleine das (Shoppen und Schaufensterbummel) spart mir ca. 2-3 Stunden pro Woche. Zeit genug, meinen Blog zu schreiben!
      Ausserdem schreibe ich nicht jeden Tag lange Artikel, oft nur kleine Eintragungen, die mich 5-10 min kosten. Falls du auch einen Blog hast, schicke mir doch mal den Link!
      Noch viel Erfolg mit der Promotion und ein schoenes Wochenende!

      Antwort

  11. lisa
    Mai 22, 2010 @ 10:48:27

    Hallo! Und vielen Dank für Deine prompte Antwort!!!

    In diesen zwei Punkten sind wir einig:
    1.Ich auch sehe fast nicht fern;
    2.Kleidungs Einkauf ist mir mehr eine Belastung als eine Vergnügung.
    Nur in Buchhandlungen kann ich gern viele Zeit verbringen.

    Hier oben den Link meines Blogs: Wie Du bemerken kannst, seit Ende März habe ich nichts mehr geschrieben. Vielleicht die Sorge und das Pflichtgefühl für die Dissertation entmutigen mich.

    Dir viel Erfolg für alles, was Du erreichen möchtest und ein schönes Wochenende auch!

    Antwort

  12. kirsten
    Aug 26, 2010 @ 04:38:03

    hallo, dein blog ist super. vielleicht kann ich mich ja doch auch aufraffen und endlich mal über mein leben in crazy nicaragua berichten…. danke für den kick!

    Antwort

    • sakurasky
      Aug 26, 2010 @ 06:37:23

      Hallo Kirsten, mach das auf jeden Fall, so ein Blog ist wirklich praktisch, da du nicht mehr allen einzeln Emails schreiben musst. Außerdem macht es wahnsinnigen Spaß, wenn auch zufällige Besucher zu Lesern werden und man sich über unterschiedliche Themen austauschen kann. In diesem Sinne freue ich mich dann schon mal auf baldige Neuigkeiten aus Nicaragua! 🙂

      Antwort

  13. crazynicaragua
    Aug 26, 2010 @ 23:09:11

    ja, ich hab sogar schon angefangen….
    danke!

    http://crazynicaragua.wordpress.com

    Antwort

  14. crazynicaragua
    Aug 26, 2010 @ 23:21:38

    darf ich deine idee mit den wetter stickers kopieren?

    Antwort

    • sakurasky
      Aug 26, 2010 @ 23:43:38

      Klar, nur zu! Sag Bescheid, falls du Probleme beim Einbau in die Seite haben solltest (ueber Widgets -> Text -> Html-Code des Stickers reinkopieren)

      Antwort

  15. kirsten
    Aug 27, 2010 @ 15:28:50

    Danke!
    habe gerade deinen neuesten Eintrag gelesen… Tokio ist wohl doch noch „crazier“(?) als Nicaragua. Wo ich doch eine ganze Serie von Fingernagelverzierungen machen wollte, aber die betreffen „nur“ Frauen. Vielleicht sind die andern alle normal, nur wir Deutschen (oder die, die sich nicht stundenlang die Nägel bemalen lassen) nicht? Ich habe schon öfter gehört, dass deutsche Frauen ein wenig „descuidado“ (achtlos, ungepflegt) herumlaufen. Übrigens: Dass deutsche Frauen so böse zu ihren Männern sind, dass diese schwul werden – best statement ever. Ich musste ziemlich lachen.

    Antwort

  16. crazynicaragua
    Aug 28, 2010 @ 04:17:18

    nicht falsch verstehen… ich bin nicht gerade fürs ungepflegt herumlaufen oder gegen nagellack… aber man kann es dann auch übertreiben….
    bin dann doch mal gespannt auf den 14.09.

    Antwort

  17. IZU
    Okt 10, 2010 @ 12:39:31

    Hallo,

    ich würde dich gerne ein paar dinge bezüglich Japan fragen wollen, aber wie ich frühere eintraege gelesen habe, ist kaum Zeit vorhanden bei dir oder irre ich mich?

    LG
    -IZU-

    Antwort

  18. Lexusaddicted
    Nov 02, 2010 @ 15:53:21

    Hallo Lina!
    Ich hab jetzt komplett alle deine Beiträge durch und habe mich köstlich amüsiert! Lebe mit meiner japanischen Frau in Südtirol und war inzwischen schon etliche Male in 日本。Kann es kaum erwarten bis es wieder soweit ist, wird aber wahrscheinlich noch bis August dauern. Da hab ich nämlich 3 Wochen Zwangsurlaub und weil es die letzten Jahre (hier) immer so toll geregnet hat, habe ich beschlossen für komplette 3 Wochen mal was ganz Verrücktes zu machen und nach Japan zu fliegen. Wer Japan im August erlebt hat, weiss wovon ich spreche 🙂
    Ich finde deinen Blog herrlich erfrischend weil ich schon so viel Ähnliches im Land der aufgehenden Sonne erlebt habe! Derzeit kämpfe ich mit dem Erlernen von 日本語、でも。。。難しいです!!
    Vielleicht hast du mal ein paar Tips oder Eselsbrücken für mich, speziell was Kanji angeht. Meine Frau lernt tapfer Deutsch und Italienisch, ist aber wie alle Japaner viel zu bescheiden zuzugeben, welche enormen Fortschritte sie in der kurzen Zeit gemacht hat. So jetzt hör ich auf hier deinen Blog vollzutexten! さよならとまたね!

    Antwort

  19. Shunima
    Nov 27, 2010 @ 19:13:43

    Hallo!

    Ich war auch schon mal ein Jahr in Japan und musste bei einigen Teilen deines Blogs, die ich bisher gelesen habe, wirklich schmunzeln.

    Vor allem wie du es schaffst, in Japan zu arbeiten, ist sehr interessant. Darf ich dir diesbezüglich ein paar Fragen stellen? Ich würde nämlich auch gerne einen Beruf dort ergreifen, denn noch habe ich von diesem Land nicht genug (was dein Blog mir auch wieder bestätigt).
    Haha, vielleicht wirst du ja jetzt bald ein Idol? 😉

    Liebe Grüße
    Shu

    Antwort

  20. kath
    Dez 05, 2010 @ 21:15:21

    Hallo also ich bin heute abend zufällig auf deine Seite gekommen und kann gar nicht mehr aufhören zu lesen. So viele Beiträge noch zu lesen. 🙂 Obwohl ich morgen Schule hab, hach ja. Ich bin nämlich derzeit interessiert, wie es so einige geschafft haben, in Japan beruflich als Gaikokujin aktiv zu werden. Also wie ich von dir iwo gelesen habe, ist, dass du BWL studiert hast und nun in einer deutschen Firma in Japan arbeitest? Hm, ich interessiere mich jetzt nicht großartig für BWL aber bin dennoch interessiert in Asien zu arbeiten und zu leben.. Gerade interessiert mich eben Japan (und Hong Kong^^). Ich werde jetzt zukünftig deine Seite wöchentlich anschauen, wirklich sehr interessant und deine vielen anderen Beiträge noch zu lesen wird auch noch dauern, also hab ich hier erstmal was zu lesen! :))

    Wirklich interessant!! Wie Shunima eigentlich gesagt hat, ich frage mich auch, wie du es geschafft hast, dort zu arbeiten. Naja, nun genug von mir. 😀

    Liebe Grüße,

    Kath

    Antwort

  21. Christina
    Dez 07, 2010 @ 08:10:21

    Hey!
    Ich bin dem Link von Janasworld gefolgt und so auf deiner Seite gelandet. Da Japan mein absolutes Wunsch-Reiseziel ist, hast du jetzt eine regelmäßige Leserin mehr. 😉
    Bin schon auf Neues von dir gespannt.
    Liebe Grüße aus Österreich
    Christina

    Antwort

  22. lorena
    Jan 02, 2011 @ 17:54:51

    Hallo
    Super Blog, gefällt mir wirklich gut!
    Nur hast du mir gerande ein wenig Angst gemacht. Kann man sich in Japan (Tokyo) also Ausländerin mit Grösse 38 keine Kleider bzw. Schuhe kaufen?!

    Antwort

  23. lorena
    Jan 02, 2011 @ 17:55:59

    Hallo
    Super Blog, gefällt mir wirklich gut!
    Nur hast du mir gerande ein wenig Angst gemacht. Kann man sich in Japan (Tokyo) also Ausländerin mit Grösse 38 keine Kleider bzw. Schuhe kaufen?!
    Danke für deine Antwort.

    Antwort

    • sakurasky
      Jan 03, 2011 @ 13:09:50

      Wird schwierig, vorallem die Schuhe. Ich kann eigentlich nur bei H&M und Zara einkaufen gehen. Der Rieseneinkauf kommt dann immer erst, wenn ich mal wieder in Deutschland bin.

      Antwort

      • lorena
        Jan 05, 2011 @ 07:32:20

        Oke, danke. Jetzt kann ich mich schon mal vorbereiten auf das was auf mich zukommt, wenn ich im März nach Tokyo komme.. =)

  24. Melanie Schatz
    Jan 06, 2011 @ 12:31:13

    Hallo Lina,
    dein Blog ist super!Kann gar nicht genug kriegen,da Ich Japan liebe!
    Hoffe noch sehr oft von Dir zu lesen!

    LG Melli aus Deutschland

    Antwort

  25. Lorena
    Feb 04, 2011 @ 11:30:08

    Hallo

    Finde deinen Blog immer noch super! =)
    Ich hätte mal ne generelle Frage, kannst du mir sagen, ob es in Japan einen maximalen Betrag gibt, den man bei den Bancomaten mit einer ausländischen Karte beziehen kann?
    Weil als ich in der Dominikanischen Republik war, gabs da einen Maximalbezug von ca. EUR 200, den ich pro Mal beziehn konnte (bedeutet also mehr Spesen). Vielleicht ist das in Japan ja au so.
    Ich danke dir schon im Voraus für deine Rückmeldung. Lg Lorena

    Antwort

  26. Sabrina
    Feb 22, 2011 @ 23:58:03

    Ich wünsche einen schönen guten Morgen, Lina!

    Ich habe deinen Blog zufällig über ein deutsches Bento-Forum entdeckt und mich in den letzten 3,5 Stunden einmal durch sämtliche Beiträge gelesen.^^

    Ich finde es schön, mal etwas über den japanischen Alltag – ohne starken Manga oder Animebezug – zu erfahren und ohne das da eine „ausländische Überlegenheit“ durchschimmert (passiert ja auch oft).
    Deine Mischung von – hmm… wie soll ich es nennen – gutmütiger Belustigung und ernsten Respekt finde sehr sympathisch und authentisch. Du hast mich also als Fan gewonnen und dein Blog ist ein Lesezeichen bei mir sicher.
    Ich freue mich sehr darauf, noch mehr von dir zu lesen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    Antwort

    • sakurasky
      Feb 23, 2011 @ 15:32:15

      Hallo Sabrina, freut mich, dass dir mein Blog gefällt! Werde versuchen, auch weiterhin fleißig zu schreiben. LG, momentan aus Peking!

      Antwort

  27. Nadine
    Mrz 09, 2011 @ 20:21:51

    Hej, ich lese deinen Blog sehr gerne, auch wenn ich dich nicht persönlich kenne. Mir ist gerade eingefallen, dass ich mich beim Lesen ständig frage, wieviel Uhr es jetzt wohl bei dir ist. Fänd es sehr sehr cool, wenn es ein „Widget“ gäbe, welches auf dem Blog immer die aktuelle Uhrzeit bei dir in Peking anzeigen würde. Liebe Grüße und weiter so. Nadine

    Antwort

  28. Lisa
    Mrz 12, 2011 @ 01:22:06

    Hallo! Seit wann bist Du nicht mehr in Tokyo? Geht’s Dir gut? Heute Vormittag die Nachricht des Erbeben in Japan hat mich sehr bewegt.

    Antwort

  29. Sabrina
    Mrz 12, 2011 @ 11:48:03

    Ja Hallo Lina,

    ich wollte nur mal fragen, ob es dir gut geht und vorallem, ob du schon was von deinen Freunden, Kollegen und ehemaligen Gastfamilien gehört hast. Du bist ja gerade in Peking und ich kann mir vorstellen, dass die Situation für dich momentan nicht gerade leicht ist.
    Auf jedenfall wünsche ich dir und allen, den dir am Herzen liegen (und allen, die direkt betroffen sind) nur das Beste!!!

    Ganz liebe Grüße und gute Wünsche
    Sabrina

    Antwort

  30. Dennis
    Jun 05, 2012 @ 21:15:14

    Ich möchte dir sagen, dass du, nen tollen blog machst,
    dennoch hätte ich einen verbesserungsvorschschlag.

    Ich muss ewig lang runter scrollen bis ich zu deinem ersten eintrag gelang.
    Kanst du nicht an der rechten oder linken seite deines blogs ein butten menü erstellen, das du in Jahre und Monate gliederst, sodass man einen leichteren zugriff auf ältere Beiträge von dir hat.

    Dann möchte ich dich fragen wie denn, die aktuelle Politische lage in China ist. Bekommt man in china mit, wenn Leute wie Ai Weiwei im gefängniss landen?

    Was ist deiner meinung nach, die schönste gegend chinas/ japnas, die du gesehen hast?

    Danke für den tollen glb es macht spaß ihn zu lesen.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: