Willkommensnachricht

Diese Woche bin ich für eine akademische Konferenz in Japan und genieße meine Zeit in der „alten Heimat“. Als ich heute in mein Hotel eincheckte, fand ich auf dem Tisch meines Zimmers, stilvoll in einen Origamivogel eingesteckt, die folgende Nachricht auf Deutsch (!!).

Wie sich herausstellte, hat einer der Rezeptionsangestellten 10 Monate in Berlin studiert und wollte mich in meiner Landessprache willkommen heißen. Hach, ich liebe japanischen Service!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: