Semesterende an der BNU

Das Semester neigt sich dem Ende zu und die letzten Tage sieht man überall auf unserem Campus die jungen Absolventen in ihren Bachelor- und Mastertalaren. Die sichtlich stolzen Studenten fotografieren sich eifrig gegenseitig und manchmal sogar mit ihren kompletten Familien, wobei die Uni netterweise riesige Mengen an Lotusblumenkübeln für einen stilvollen Hintergrund aufgestellt hat.

Auch in China scheint die Arbeitsmarktlage für junge Absolventen nicht so einfach zu sein: mir wurden von Managern schon Geschichten erzählt von Bewerbern, die anbieten gleich ein ganzes Jahr kostenlos zu arbeiten, nur um in bestimmte Firmen zu kommen. Wie so oft in Asien zählt bei der Jobsuche anstelle der Fachrichtung vielmehr der Ruf der Universität. Wer von einer Elitehochschule kommt, hat sozusagen freie Auswahl. Die BNU wird generell nicht als absolute Topuni, aber immerhin noch sehr hoch gerankt, weshalb die meisten unserer Absolventen Gott sei Dank relativ wenig Probleme bei der Arbeitssuche haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: