Chinesisches Frühstück

Bin gerade am Pekinger Flughafen auf dem Weg nach Shanghai, wo ich das Wochenende verbringen werde. Unglaublich aber wahr: zumindest im Abflugbereich für inländische Flüge gibt es nicht einen einzigen Starbucks! (@.@) Ich dachte immer, die werden beim Flughafenbau sozusagen automatisch mitgeliefert. 🙂 Jedenfalls bedeutete das für mich heute chinesisches Frühstück: Dampfnudeln und Reissuppe. Gewöhnungsbedürftig, aber durchaus schmackhaft.

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Lin
    Mai 27, 2011 @ 18:56:33

    hmm.. am welchen Terminal warst du? 2 oder 3.
    Wenn das so in Beijing ist, dann wirst du in Shanghai ganz anders erleben!!

    Antwort

    • sakurasky
      Mai 28, 2011 @ 11:34:01

      Terminal 2 fuer inlaendische Fluege. Ja, ich denke auch, in Shanghai gibt es wohl an jeder Ecke einen Starbucks!

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: