Zeit und Raum sind relativ…

Konversation neulich mit einem Chinesen:

– Wie lange hast du denn vor, in China zu arbeiten?

Ich: Erstmal drei Jahre.

– Ach, du bist nur kurzfristig da?

Ich: Wie lange braucht man denn, um von Beijing ans Meer zu fahren?

– Das ist sehr nah! Nur ungefähr 5 Stunden mit dem Auto!

___________________________________________________

Man sagt, für Amerikaner sind 100 Kilometer keine weite Strecke und für Europäer 100 Jahre kein langer Zeitraum.

In China scheinen weder 100 Kilometer weit noch 100 Jahre lang zu sein…  😉

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. hitoshi
    Mai 14, 2011 @ 21:34:26

    Ich habe gehoert einmal von meine Freund. Er wohnte in Kyoto und besucht einen Tempel. Eine Person erklaert ihm, dass dieser Tempel Feuer hatte und koplet zerstoert. Sie sagt, ,,das war der letzte Krieg“. Er fragte: „Gab es etwas boomenden an den Zweiten Weltkrieg hier?“ Sie antwortete: ,,Ach, meinte der letzte Krieg bedeutet Ohnin-No ran.“ Ich dachte, Kyoto hat eine andere Zeit.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: