Andere Länder, andere Lernsitten…

Ein Foto von unserem Campus am frühen Morgen: Viele Studenten üben schon zu dieser Uhrzeit mit ihren Lehrbüchern, oft z.B. Englischaussprache, weil ihre Studentenwohnungen einfach keinen Platz, geschweige denn Privatsphäre bieten. Hier ist es normal, dass alle Studenten in 6-Bettzimmern (!!!) leben. Da wird einem erst richtig klar, wieviel Glück man hatte, in Deutschland studiert und den unglaublichen Luxus eines Einzelzimmers genossen zu haben.

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Lin Dai
    Mrz 27, 2011 @ 17:46:25

    ah.. Diese alte gute Zeit wird von meinen Gedächtnissen aufgerüttelt. Ein paar von uns (ich ??!! ) sind einfach Streber. Wenn einer im Zimmer laut schnarcht, dann ist es noch schlimmer. Zum Glück gab es bei uns keinen. Als eine Art von Kompensation kriegen wir durch Zusammenleben viele Freunde. 🙂

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: