Privatflaschen mit persönlicher Note

In vielen japanischen Restaurants ist es üblich, dass Stammgäste eine ganze Flasche teuren Alkohols kaufen, die sie dann im Laufe mehrere Besuche konsumieren. Manchmal wird den Flaschen auch eine besondere persönliche Noten verlieren, wie in dieser Izakaya in Kawasaki. 😉

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. Pencilkillah
    Dez 11, 2010 @ 15:20:02

    Während der Prime Time heißt es nur Suntory Time 😀

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: