Die chinesische Science-Fiction-Lösung für Endlosstau

Jeder, der mal in einer chinesischen Großstadt gewesen ist kann bestätigen, dass der dortige Verkehr schlicht unglaublich ist, weil mittlerweile mehr und mehr Chinesen ihr eigenes Auto besitzen und der Wirtschaftsboom seinen Teil dazu beiträgt. Anscheinend arbeitet man nun dort an einer neuen Lösung für den Endlosstau, die umweltfreundlich und schnell zu bauen ist. Heraus kam ein schon an Science-Fiction erinnernder High-Tech-Bus (oder wie soll man so was nennen?) der buchstäblich über die anderen Autos hinweg fährt. Wie üblich im Land der Mitte, dauert die Entwicklung auch nicht ewig, sondern Baubeginn ist schon Ende des Jahres. Innovation made in China. Hut ab vor solch bahnbrechenden Ideen und deren postwendender Umsetzung, aber irgendwie habe ich auch das Gefühl, dass sich die japanischen und deutschen Ingenieure warm anziehen müssen, falls das so weitergehen sollte…

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Dariojin
    Aug 12, 2010 @ 09:47:02

    Ja, vielleicht sollten wir alle schon mal Chinesisch lernen und irgendwann nach China auswandern weil wir dort mehr Jobchancen haben oder………
    Außerdem, war da nicht was mit der Magnetschwebebahn, die die Deutschen nicht bauen wollten oder konnten ! Heute gibt es den Transrapid Shanghai!
    再见

    Antwort

  2. obi
    Aug 13, 2010 @ 13:10:36

    Naja die Idee scheint ganz ok zu sein, doch ich würde die Unfall gefahr zu hoch ansehen. Wenn wir an einer Stelle des Videos die Straße so oder so nur zwei Fahrstreifen in eine Richtung besitzt ist es kein Problem. Doch wenn dort 3 oder mehr gibt ( wie im Video ebenfalls zu sehen ist ) und man plötzlich unter dem Teil ist aber man abbiegen möchte wird dies nicht möglich sein. Denn durch die Seitenwände von dem Teil kann man schlecht fahren. Somit wäre es auch eine Behinderung des Straßenverkehr, möchte auch nicht Wissen was passiert wenn ein Autofahrer warum auch immer gegen die Seiten fährt, wird das ganze einfach umfallen ? Denn bei Unfällen werden diese komischen Blinklichter sicherlich nicht viel verhindern können.

    Ansonsten gutes Konzept, ne breitere Straßenbahn die höher angelegt ist.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: