Artikel in der Yomiuri-Abendzeitung

Wer sich von euch in Japan aufhalten sollte, kann mal einen Blick in die Yomiuri-Abendzeitung werfen, weil dort heute ein Artikel über mich erscheinen wird.

Den genauen Inhalt des Artikels kenne ich gar nicht, da der Journalist mich über 4 Stunden interviewt hat und es zugegebenerweise „interessant“ wird, was er sich aus diesem Gespräch nun zusammenstricken wird. 😉

Ich habe selbstverständlich heute früh die Yomiuri-Morgenausgabe gekauft und mich gewundert, wo denn mein Artikel steht… Als ich bei unserer Kommunikationsabteilung nachfragte, wurde mir dann erklärt, dass die Yomiuri Zeitung täglich zwei Ausgaben hat. Tja, damit hätte mich wohl auch als Nicht-Zeitungsleser geoutet… (>.<)`

Advertisements

2 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Tomoko
    Jul 31, 2010 @ 05:02:06

    Hallo Kalorina,

    meine Name ist Tomoko und
    nach den 8 jährigen Aufenthalt in Berlin komme in diesem April Tokyo zurück.

    Gestern habe ich den Artikel über dich gelesen!
    ( meine Familie aboniert die Yomiuri Zeitung 😉

    Ich habe mich gefreut, dass jemand gibt, der sich für japan interessiert –
    natürlich nicht nur deswegen, sondern freut mich auch,
    weil dieser Person mit der Japan bzgl. Arbeit Spass hat
    und immer noch für das Land neugierig ist.

    schönes Wochenende!
    Viele Grüße.

    p.s.
    …wenn du gut Japanisch kann, hätte ich auf JP geschrieben,
    aber weil dein HP auf DE ist, schreibe auf DE, auch für Sicherheit.

    Antwort

    • sakurasky
      Aug 02, 2010 @ 08:20:29

      Liebe Tomoko, danke für deine Nachricht! Ja, ich habe tatsächlich in Japan sehr viel Spaß und mir gefällt das Land, die Leute, die Kultur und das Essen, immer noch sehr gut!
      Wenn du mal Lust auf einen Kaffee hast und dich über Deutschland und Japan unterhalten möchtest, melde dich einfach mal! 日本語も話せますから、ご安心下さい。

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: