Wie kriegen wir bloss unsere Angestellten aus dem Büro?

Andere Länder, andere Herausforderungen im Personalmanagement: als ich als disziplinierte Angestellte heute sogar im Urlaub meine Arbeitsemails abgerufen habe (selbst-auf-die-Schulter-klopf) musste ich über eine Nachricht meiner Kollegen lachen. Ihr Problem liegt nämlich darin, dass sie dafür zuständig sind, bei uns einen „Tag ohne Überstunden“ einzuführen. Konkret bedeutet dies, sie müssen sich überlegen wie sie es anstellen, dass unsere Mitarbeiter zumindest am Freitag zu einer humanen Zeit nach Hause gehen und sich nicht den Abend im Büro um die Ohren schlagen. Sicher hätte man in Deutschland mit einem solchen Projekt weniger Probleme, um es mal vorsichtig auszudrücken, aber meine lieben japanischen Kollegen ignorierten einfach die freundlichen Plakate und Emails, die sie baten, doch bis um 5.30 Uhr nach Hause aufzubrechen. Jetzt werden aber härtere Geschütze aufgefahren: zwar gehen wir einen Kompromiss ein und die Angestellten dürfen bis um 6.30 Uhr im Büro bleiben, dann aber werden sie 15 Minuten lang mit einer Melodie beschallt, die sie daran erinnern soll, jetzt aber BITTE ENDLICH ZU GEHEN!! und wohl auch deshalb, damit später niemand vorgeben kann, den Tag ohne Überstunden einfach vergessen zu haben…

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. cata
    Jul 02, 2010 @ 16:56:55

    Kann man nach einer Vorwarnzeit nicht einfach die Computer ausschalten???

    Antwort

  2. obi
    Jul 02, 2010 @ 22:07:10

    Wie siehst eigentlich bei dir aus als Ausländerin ? Auch fleißig am Überstunden machen oder gibts da mehr Toleranz und kannst ganz normal nach Haus ? 😉

    Einfach PC runterfahren kommt nie gut, wer weiß was für Daten da verloren gehen können.

    Antwort

    • sakurasky
      Jul 03, 2010 @ 07:16:10

      Theoretisch könnte ich natürlich schon um 5 Uhr gehen und niemand würde sich direkt bei mir beschweren. Wenn man allerdings vom Team akzeptiert werden möchte, muss man schon in etwa so lange wie die anderen im Büro bleiben, da man sonst einfach als faul gilt… Jedoch haben wir ja noch recht humane Arbeitszeiten, manche meiner Bekannten in japanischen Unternehmen kommen oft vor Mitternacht nicht nach Hause…

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: