Nudeln mit Sojamilch?

Mal wieder eine neue kreative Lebensmittelkombination aus japanischen Küchen, bzw. der Cafekette „Pronto“

(http://www.pronto.co.jp/menu/cafe/food.html):

Spaghetti mit Yuba (Sojamilchhaut – das gilt hier als Delikatesse), Lachsrogen und Pilzen in Sojamilchsoße.

Schmeckt wie, naja, Nudeln mit Sojamilch, aber tatsächlich gar nicht schlecht! 😉 Ist auch sicher eine gesündere Alternative zu öligen Bolognesesoßen…

Advertisements

Ein Kommentar (+deinen hinzufügen?)

  1. cata
    Jun 26, 2010 @ 22:42:29

    Na, ich weiß nicht, ob man die leckeren Nudeln wirklich so verderben muss? 😉

    Sicher mag es gesund sein, aber so eine leckere Tomatensauce auf den Nudeln macht irgendwie mehr her – nicht nur farblich…

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: