Outgesourct

Gestern erhielten wir im Büro einen Anruf von einem Seminaranbieter, der uns einige seiner Finanzschulungen schmackhaft machen wollte. Eigentlich keine besonders erwähnenswerte Tatsache, weil wir natürlich regelmäßig von Vertriebsleuten kontaktiert werden. Allerdings habe ich nicht schlecht gestaunt, dass der Anruf nicht aus unserer Nachbarschaft in Tokyo, sondern aus Indien kam! Selbst wenn dort die Angestellten in den Call Centern Nachtschichten einlegen müssen, sind sie immer noch unschlagbar günstiger als jeder Vertriebler mit Englischkenntnissen in Japan. Es ist schon ein wenig erschreckend, was sich so alles outsourcen lässt: Auch bei uns wird natürlich fleißig daran gearbeitet, gerade die internationalen Administrativfunktionen, welche keinen direkten Kundenkontakt erfordern statt in Düsseldorf und Tokyo einfach in Manila oder anderen Niedriglohnländern ausführen zu lassen. Als BWLer kann ich natürlich verstehen, dass aus Kostendruck in vielen Fällen die Organisation gezwungen wird immer effizienter zu werden, um konkurrenzfähig zu bleiben. Auf der anderen Seite schluckt man schon, wenn man täglich mitbekommt, wie langsam aber stetig immer mehr Stellen der Automatisierung, Standardisierung und dem Outsourcing zum Opfer fallen… Da bleibt wohl nur übrig, sich möglichst gut zu qualifizieren und spezialisieren, damit man selbst Tätigkeiten anbieten kann, die so einfach kein Computer oder Billigarbeiter ausführen kann.

Advertisements

3 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Rüdi
    Jun 12, 2010 @ 09:04:54

    Siehe dazu hier:

    🙂

    Antwort

  2. Hitoshi
    Jun 20, 2010 @ 09:43:57

    Einige japanische Firmen nutzt Call-Center in China auch.

    http://www.semo.co.jp/china_call/

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: