Weiße Erdbeeren

Wem die persönliche Note der Erdbeeren aus dem Supermarkt (siehe Blog vom 19.02.) an Extravaganz nicht reicht, der kann sein überschüssiges Geld in Roppongi Midtown, einer Luxuseinkaufsmeile, nun in noch ausgefallenere Fruchtvariationen investieren. Dort gibt es nämlich für schlappe 1260 Yen (ca. 10 Euro) das Stück (!!!) weiße Erdbeeren, deren Besonderheit ist, dass sie eigentlich genauso schmecken wie normale Erdbeeren, aber halt weiß sind…  Sie haben außerdem den vielversprechenden Namen „Hatsukoi no Kaori“ (Duft der ersten Liebe). Es gibt sie auch im Geschenkpack mit jeweils 3 weißen und 3 roten Erdbeeren für 4410 Yen ( 35 Euro). Wieder mal ein Beweis, dass sich anscheinend in Tokyo absolut ALLES verkauft… 🙂

Advertisements

6 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. Susi
    Feb 26, 2010 @ 23:32:15

    aber mal ehrlich: so eine rote Erdbeere ist doch viel reizvoller! So ein weißes farbloses Ding, irgendwie genetisch verändert… das können auch nur die Japaner 😉

    Antwort

  2. quark
    Mrz 01, 2010 @ 12:13:11

    Ich hab jetzt keine Ahnung wie genau die die Erdebeeren weiß bekommen.
    Möchte aber an dieser Stelle mal anmerken, dass z.B. jenseits des Atlantiks die deutsche Delikatesse „Weißer Spargel“ auch nur mit Argwohn betrachtet wird.

    Antwort

  3. Sarah
    Mrz 01, 2010 @ 12:14:04

    Ich finde die weißen sehen irgendwie unessbar aus O.o“
    Ich würde die erst gar nicht essen xD
    Die roten sind viel schöner und sehen schmackhafter aus. Fazit: ich beiße lieber in eine dicke rote, süß aussehende Erdbeere, als in so eine weiße xD

    Antwort

  4. Token
    Apr 26, 2010 @ 11:49:29

    interessant. Mich würde auch eher interessieren, wie sie die so weiß bekommen haben. Was „komische“ Farben von Lebensmitteln angeht hätte ich eher keine Bedenken 😉 Lila Kartoffeln, Kiwi-Beeren oder Wassermelonen, die so klein sind wie Stachelbeeren. Das gibt es auch schon alles und auch wenn sie anders aussehen, aber schmecken, warum nicht?

    Bei den Erdbeeren ist halt hier vor allem der Preis der Grund, warum ich lieber nicht danach greifen würde 😉

    Antwort

    • sakurasky
      Apr 28, 2010 @ 02:32:49

      Ich glaube, das ist einfach eine weiße Züchtung durch Auslese… aber so richtig lecker sehen weiße Erdbeeren einfach nicht aus…

      Antwort

  5. Nina
    Dez 06, 2010 @ 19:11:56

    Weisse Erdbeeren sind alte deutsche oder schweizer Sorten und sind vom aussterben bedroht.Kann man bei der Arche Noa als Saatgut kaufen. Nix mit Gentechnik nur sehr alt und selten. Sollen zu dem auch sehr lecker sein.

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: