Katzencafe

Tokyo ist immer für Verrücktheiten gut: neulich habe ich einmal ein „Katzencafe“ besucht, was hier der letzte Schrei ist.  Der Hintergedanke dabei ist, dass es sich viele Großstädter aus Zeit- oder Platzgründen nicht erlauben können, ein eigenes Haustier zu halten. Deshalb gibt es hier neuerdings Cafes, bei denen man während man seinen Grüntee-Latte schlürft, sich gleich ein Kätzchen schnappen und mit ihm spielen kann. Streichelzoo für Erwachsene, sozusagen. Ich war an einem Wochentag nachmittags dort, deshalb war das Cafe relativ leer und ich hatte freie Auswahl bei den Katzen… 😉 Anbei ein paar Eindrücke. Als Variante gibt es übrigens auch Hundecafes, aber die muss ich erst noch ausprobieren.

Advertisements

4 Kommentare (+deinen hinzufügen?)

  1. neinlein
    Jul 27, 2009 @ 01:16:46

    Hey (weiß leider nicht wie du heißt),
    ich mag dein Blog. Du schreibst humorvoll, ironisch und intelligent, das gefällt mir. Ich werde bestimmt in Zukunft öfter mal vorbeischauen. 😉
    Was das Katzencafé angeht: Das ist natürlich im Grunde ziemlich pervers, aber ich glaube ich hätte sowas in Deutschland manchmal auch gerne. Oder ein Kaninchencafé, das ist noch besser … 😀
    Bis bald, das Neinlein

    Antwort

  2. elbenno
    Jul 27, 2009 @ 21:00:07

    Kann mich nur anschließen, sehr unterhaltsames Blog! Das mit den Katzencafés würde bestimmt auch in Deutschland funktionieren. Die Menschen in Japan leben da vielleicht einfacher ihre Bedürfnisse aus. Oder sind einfach ein wenig durchgeknallter. 😉

    Grüße, bitte mehr!

    Antwort

    • sakurasky
      Jul 28, 2009 @ 05:54:40

      Danke für die Blumen! Freue mich immer, wenn jemand zufällig über meinen Blog stolpert. Werde natürlich auch weiterhin über die Verrücktheiten hier aus Japan berichten! 🙂

      Antwort

  3. elbenno
    Jul 28, 2009 @ 14:00:35

    Ja ich stolper hier noch öfters vorbei! 😉

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: