Anleitung zum Eieraufklopfen

 

Japaner sind ja unglaublich serviceorientiert und bieten den Kunden wirklich jeden erdenklichen Schnickschnack. Manchmal geht das allerdings soweit, dass man sich schon fragen muss, ob der Kunde nicht irgendwie für blöd verkauft wird. Ein tolles Beispiel dafür habe ich neulich bei uns im Convenience Store um die Ecke gefunden. Es handelt sich dabei um eine Verpackung für ein einzelnes Ei, was an sich schon ein Witz ist. In Deutschland gäbe es dafür einen bösen Artikel in der Presse und aus Umweltschutzgründen wäre so eine Idee dann bald schon wieder verschwunden. Naja, jedoch nicht hier in Japan. Hier möchte der Kunde nämlich genau wissen, was er da kauft, deshalb steht auf der Packung groß „Gekochtes Ei“ mit einem appetittanregendem Bildchen. Wir erfahren außerdem die wichtige Information, dass dieses Ei genau 67 Kalorien hat. Weiterhin ist das Ei mit zusätzlichem Magnesium angereichert und kostet 70 Yen (momentan so ca. 45 Cent, denn so eine schicke Außenverpackung hat natürlich seinen Preis). Das allerbeste kommt allerdings, wenn man endlich sein Ei auspackt und es essen möchte. Denn es könnte ja sein, dass der arme Kunde nicht weiß, wie er ein Ei zu öffnen hat. Deshalb bekommen wir dann – mit graphischer Illustration – auf der Innenseite der Packung eine Anleitung, wie man ein Ei aufzuklopfen hat. Wichtige Punkte dabei: „Bitte klopfen Sie das Ei mit der runden Seite nach unten auf! ACHTUNG: Bitte nicht seitlich oder mit der spitzen Seite aufklopfen!! Bitte achten sie weiterhin darauf, dass Sie die dünne innere Haut entfernen, bevor Sie das Ei essen!“.

Jetzt kann mit dem Frühstücksei wirklich nichts mehr falsch laufen….

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: